Logo
Login click-TT
Mannschaftssport Jugend
19.02.2017

Ergebnisse Bezirkspokal Nachwuchs in Morschen am 19.02.2017

Jan Gabriel, Julius Hess, Jonathan Brinkmann, Andreas Schnabel

Der TuS Zimmersrode gewinnt mit Andreas Schnabel, Jonathan Brinkmann, Jan Gabriel und Julius Hess den Jugend Bezirkspokal

Zimmersrode holt den Bezirkspokal und ist auf Landesebene mit dabei Morschen. Andreas Schnabel, Jonathan Brinkmann, Jan Gabriel und Julius Hess, vom TuS Zimmersrode, gewinnen bei den Tischtennis-Pokal-Meisterschaften des Bezirks-Nord und sind somit auf Landesebene mit dabei. Das Team um Andreas Schnabel, der alle Spiele gewann, setzte sich im Viertelfinale deutlich mit 4:1 gegen den KSV Auedamm durch. Traf im Halbfinale auf den FSK Vollmarshausen, der mit heftiger Gegenwehr gegen das Schwalm-Eder-Team aufwartete. Den Spielentscheidenden 4. Punkt holte dabei Jonathan Brinkmann, der neben Schnabel bester Akteur der Neuentaler war. Den Glanzpunkt setzten die Schützlinge von Jürgen Spanknebel im Endspiel gegen das favorisierte Team des FSK Lohfelden, die in der Bezirksoberliga mit 30:0 Punkten die Klasse anführen. Schnabel/Brinkmann im Doppel gegen Günther/Niklas 11:9, 4:11, 11:9, 11:7, Schnabel – Schölch 11:8, 13:11, 6:11, 11:5, Brinkmann – Vischer 11:4, 9:11, 6:11, 11:7, 11:6 und Schnabel – Günther 9:11, 11:3, 11:7, 11:7 sind die verdienten Pokal-Sieger. Auch das Team des SC Neukirchen startete gut. Mit 4:0 bezwangen Louis und Torben Ritter zusammen mit Max Feistner ihren Viertelfinalgegner TTV Ebsdorfergrund. Hatten Los-Pech, bekamen den späteren Zweiten FSK Lohfelden zugelost und mussten sich mit 1:4 beugen. Auch im Kampf um den 3. Platz gegen den FSK Vollmarshausen kamen sie über ein 1:4 nicht hinaus und mussten sich mit dem undankbaren 4. Platz begnügen. In der Schülerklasse konnte das Team des SV RW Leimsfeld, den Spielern von Lax Bad Hersfeld nicht genügend gegenhalten und schied somit bereits im Viertelfinale aus. wö Ergebnisse Bezirks-Jugend Finale: TuS Zimmersrode - FSK Lohfelden 4:1. Punkte Zim.: Schnabel/ Brinkmann, Schnabel (2) und Brinkmann. Spiel um Platz 3: SC Neukirchen - FSK Vollmarshausen 1:4. Punkte Neu.: T. Ritter. Halbfinale: SC Neukirchen - FSK Lohfelden 0:4. FSK Vollmarshausen - TuS Zimmersrode 3:4. Punkte Zim.: Schnabel (2) und Brinkmann (2). Viertelfinale: FSK Lohfelden -TTV Aulatal 4:2. TTC Elgershausen FSK Vollmarshausen 0:4. TuS Zimmersrode - KSV Auedamm 4:1. Punkte Zim.: Schnabel/ Brinkmann, Schnabel (2) und Brinkmann. TTV Ebsdorfergrund - SC Neukirchen 0:4. Punkte Neu.: T. Ritter/L. Ritter, T. Ritter (2), L. Ritter und M. Feistner. Bezirks-Schüler-Viertelfinale: SV RW Leimsfeld – Lax Bad Hersfeld 2:4. Punkte Leim.: Pfaff und Aigenser. Bezirks-Schülerinnen Finale: TTC Elgershausen – SV RW Leimsfeld 4:0, kampflos. Hans Heinrich Neumann

mit Trainer Jürgen Spanknebel

TuS Zimmersrode, FSK Lohfelden, FSK Vollmarshausen

Torben Ritter, Louis Ritter, Max Feistner

Hannes Pfaff, Tobias Clobes, Thomas Aigenser