Logo
Login click-TT
Sonstiges
08.01.2018

Sascha Heinmöller und Claus Heideroth holen Silber

NEUJAHR-POKAL-TURNIER in OBERAULA 6.+7. Jan.2018 Bronze für Matthias Orth, Julian Klippert, Dieter Schlein, Jürgern Heiderich, Herbert Itzenhäuser und Daniel Hosak

8 heimische Tischtennisspieler auf dem Siegertreppchen des nun schon traditionellen Neujahr-Pokal-Turniers des TTF Knüll Oberaula. Mehr als 50 Teilnehmer, in 4 Klassen, gingen an den Start. Die gut angenommene Veranstaltung brachte den Schwalm-Eder Akteuren ausgezeichnete Platzierungen ein. Lediglich der „Finale“ Erfolg blieb diesmal aus. Das Turnier, nun bereits im 8 Jahr ausgetragen und von Reiner Richardt-Stock, mit Team, hervorragend ausgerichtet, zieht immer mehr Spieler/innen an. Eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Vorbereitung auf den Rückrundenstart, so die Meinung der Akteure. Spielerinnen, das Duo vom TSV Gilsatal Karin Wiedner und Sandra Martin-Pabst behaubtete sich gegen die männliche Konkurrenz gut. Siege und ganz enge Ausgänge waren ihre Ausbeute in der D-Klasse. In der Offenen-Klasse, der Leistungszahlbesten, standen nach der Vorrunde 4 Spieler mit 5:1 Siegen im Halbfinale. Den Sprung ins Finale schafften Tobias Mangold (TTC Lüdersdorf) gegen Matthias Ort (TTC Todenhausen (-8, -9, 2, 8, 7) und Sascha Heinmöller (ESV Jahn Treysa), gegen Julian Klippert (TTC Todenhausen (9, 3, -8, 9). Saschas erhoffter Erfolg gegen den nach Leistungszahl höher platzierten Tobias aber blieb ihm trotz heftigster Anstrengung versagt. Am Ende hatte Mangold die Nase mit 3:1 vorn. Nils Hahn (TTV Aulatal), der jüngste Starter im Wettbewerb gewann das Finale der E-Klasse gegen Bernd Kaufmann (TTF Knüll Oberaula) mit 3:0. Weil sein Vater Stephan nicht zurückstehen wollte, stellte er sein Spiel gegen Claus Heideroth (TSV Gilsatal) nach 0:3 Verlust in der Vorrunde komplett um und verwies den Neuentaler im Finale mit 3:1 auf den 2. Rang. Jens Hellwig (TTC Rhina) drehte ebenfalls, nach Verlust in der Vorrunde den Spieß im Finale der C-Klasse gegen Sebastian Glitsch (SV Ulrichstein) komplett von 1:3 auf 3:1 um. wö Sieger Offene-Klasse: 1. Tobias Mangold (TTC Lüdersdorf), 2. Sascha Heinmöller (ESV Jahn Treysa) 3. Mathias Orth und Julian Klippert (beide TTC Todenhausen). Sieger C-Klasse: 1. Jens Hellwig (TTC Rhina), 2. Sebastian Glitsch (SV Ulrichstein), 3. Dieter Schlein (TTG Morschen-Heina) und Fabian Greb (TTC Rhina). Sieger D-Klasse: 1. Stephan Hahn (TTV Aulatal), 2. Claus Heideroth (TSV Gilsatal), 3. Reinhold Gischler (TTV Petersberg) und Jürgen Heiderich (TTF Knüll Oberaula). Sieger E-Klasse: 1. Nils Hahn (TTV Aulatal), 2. Bernd Kaufmann (TTF Knüll Oberaula), 3. Herbert Itzenhäuser (TuSpo Röllshausen) und Daniel Hosak (TuSpo Michelsberg). wö